Immobilienwissen

Verkauf und Finanzierung aus einer Hand - Die Vorteile

Wer auf einen Partner in Sachen Verkauf und Finanzierung vertraut, hat viele Vorteile. Zuerst hat er nur einen Ansprechpartner. Das spart Rennerei und Formalitäten - und macht den Hauskauf zu einer bequemen Sache. Tauchen Fragen auf, weiß der Käufer, an wen er sich wenden muss. Der Makler wiederum weiß auf alle Fragen eine kompetente Antwort.

Objektive Beratung

Ein Makler, der Finanzierungen anbietet, kennt den Markt wie seine Westentasche. Er ist also in der Lage, seine Kunden umfassend zu beraten. Und zwar sowohl in Hinblick auf die Immobilie als auch in Sachen Finanzierung. Er wird sich ein genaues Bild von der Situation seines Kunden verschaffen und kann ihm so eine Lösung anbieten, die wirklich passt. Vor allem aber ist er nicht an ein Produkt einer Bank gebunden. So ist sichergestellt, dass der Käufer stets die optimale Finanzierungslösung erhält.

Bessere Konditionen

Die Zinsen sind zwar im Augenblick im Keller – dies aber nur für Kunden – die ohnehin keinen Kredit benötigen. Ein Risikoaufschlag ist leider normal. Ein Immobilienbüro tritt als Großkunde auf und erhält bessere Konditionen als Privatkunden. Diese Vorteile wird der Makler natürlich an seine Kunden weitergeben, die sich über einen besonders günstigen Kredit freuen können.

Was Sie über Immobilien wissen sollten:

Was ist ein Verkehrswert?

Was ist ein Verkehrswert?

Weiterlesen »