Einen Augenblick bitte...
Immobilienwissen

Immobilie verkaufen oder vererben?

Wer sich früher eine Immobilie angeschafft hat, für den war klar, dass der Nachwuchs eines Tages in den Genuss des Wohneigentums kommt oder gar bereits zu einem früheren Zeitpunkt mitsamt der gesamten Familie in einem Mehrgenerationenhaus lebt. In den letzten Jahren hat sich die Gesellschaft allerdings stark gewandelt. Das Vererben von Immobilien zur Eigennutzung oder zum Vermieten ist längst nicht mehr selbstverständlich.

Die jüngere Generation ist mobiler

Noch vor nicht einmal 50 Jahren war es Gang und Gäbe, dass das Häuschen in einer großen Kreisstadt wie Villingen-Schwenningen, einem Dorf oder im Speckmantel von Metropolen wie z.B. Stuttgart oder Konstanz ganz selbstverständlich an die nächste Generation vererbt wurde. Die Erben nutzten die Immobilie dann für den Eigenbedarf und nicht selten wohnten zeitweise drei Generationen unter einem - dem eigenen - Dach.

Heute zieht es die junge Generation zum Studieren von Ihren Heimatorten in die Ballungsräume. Nach dem Bachelor-Studium wird nicht selten noch ein Master-Studium in einer anderen Stadt drangehängt und danach heißt es Auslandserfahrungen sammeln, bevor dann der erste Job ruft. Dem Beruf zuliebe steht auch hier oft ein Umzug in Haus: Also alles andere als ein vorhersehrbarer Lebensstil wie vor 50 Jahren.

Jobs und Wohnorte sind schneller austauschbar geworden und der zusätzliche Verwaltungsaufwand für eine eigene Immobilie, die man ggf. nicht einmal selbst bewohnt wird schnell zum Klotz am Bein.

"Wir möchten unabhängig leben, reisen und flexibel bleiben - auch im Beruf müssen wir agil und ortsunabhängig sein. Eine Altersvorsorge, in die wir die nächsten 30 Jahr nur einzahlen und ggf. Ärger mit Mietern und Bürokratie haben, brauchen wir nicht. Wir möchten im Hier und Jetzt leben. Deshalb ist ein Immobilienverkauf das Beste für alle."

Bemerkungen wie diese bekommt man nicht selten zu hören, wenn man sich unter Berufsanfängern und jungen Familien heute umhört.

Lieber früher verkaufen als zu spät

Wer seine Immobilie noch zu Lebzeiten verkauft anstatt vererbt, der erspart sich und den Erben ggf. viel Ärger bzw. die Gewissheit, dass der Erlös nicht zu großen Teilen von der Erbschaftssteuer aufgefressen wird, was häufig ohnehin zum Verkauf der Immobilie führt. Auch Erbstreitigkeiten können so vermieden werden.

Das Eignheim oder die Eigentumswohnung, die eigentlich für den Sohn oder die Tochter bestimmt war, die mittlerweile aber unter Umständen 500km entfernt lebt, wird von einem erfahrenen Immobilienmakler zum Höchtpreis verkauft und der Erlös kommt den Erben so viel direkter zugute als es eine verwaltungsintensive Immobilie könnte.

Ein Makler hilft beim Verkauf

Die Chancen beim Immobilienverkauf einen Maximalpreis zu erzielen stehen bei den momentanen Marktbedingungen sehr gut. Allerdings sollte man hierfür einige Besonderheiten beachten, bei denen nur ein Immobilienmakler so richtig gut Bescheid weiß und einem im Falle eines Hausverkaufs auch die bürokratischen Hürden abnimmt und der sein Netzwerk zur reichweitenstarken Vermarktung des Objekt nutzt.

Baum Immobilien bietet allen Immobilien-interessierten ein breites Leistungsspektrum:

  • 60 Minuten Finanzierungs-Service
  • Vermittlung von Exklusiv-Immobilien
  • Vermittlung von Gewerbe-Immobilien
  • Vermietungs-Service
  • Über 30 Jahre Markt-Erfahrung
  • Flexible Beratungszeiten

Ein erfahrener Immobilienmakler wie Baum Immobilien kennt den tatsächlichen Wert der Immobilie, weiß um die potenziellen Käufer und fädelt schnell und zielorientiert einen möglichen Verkauf ein.

Erfahren Sie jetzt unverbindlich, wie wir auch Ihre Immobilie zu einem Spitzenpreis verkaufen können: 0800 - 325 353 523 (gebührenfrei).

Was Sie über Immobilien wissen sollten:

Was ist ein Verkehrswert?
Was ist ein Verkehrswert?
Weiterlesen »
Steuern beim Hausverkauf
Steuern beim Hausverkauf
Weiterlesen »
Smart Home
Smart Home
Weiterlesen »
Vor dem Verkauf sanieren?
Vor dem Verkauf sanieren?
Weiterlesen »
Spekulationssteuer
Spekulationssteuer
Weiterlesen »
Immobilienverrentung
Immobilienverrentung
Weiterlesen »
Energieausweispflicht
Energieausweispflicht
Weiterlesen »
Nachhaltiger wohnen
Nachhaltiger wohnen
Weiterlesen »
Nachhaltig bauen
Nachhaltig bauen
Weiterlesen »
Was ist Niessbrauch?
Was ist Niessbrauch?
Weiterlesen »
Richtig lüften
Richtig lüften
Weiterlesen »