Einen Augenblick bitte...
Die Corona-Kur: Durch Corona ändern sich die Bedürfnisse der Immobilienkäufer

Die Corona-Kur: Durch Corona ändern sich die Bedürfnisse der Immobilienkäufer

Kritische Experten gehen davon aus, dass der jahrelange Boom im Immobilienmarkt sich nicht fortsetzen wird, wohingegen optimistisch gestimmte Analytiker und Experten von einer lediglich mittelfristigen Delle, jedoch einer langfristigen Erholung und Stabilisierung der Kaufpreise ab Ende 2012 ausgehen.

Kritische Experten gehen davon aus, dass der jahrelange Boom im Immobilienmarkt sich nicht fortsetzen wird, wohingegen optimistisch gestimmte Analytiker und Experten von einer lediglich mittelfristigen Delle, jedoch einer langfristigen Erholung und Stabilisierung der Kaufpreise ab Ende 2012 ausgehen.

Das gesamte wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben stand während des fast weltweiten Lockdowns still, so auch der Immobilienmarkt. Die Welt hat sich durch Corona verändert und so auch die Bedürfnisse der Immobilienkäufer. So sollten zukünftige Immobilienbesitzer klar und sachlich die individuelle Situation abschätzen und validieren wie sicher das eigene Einkommen ist. Rund 20 Prozent des Kaufpreises einschließlich aller Nebenkosten sollte das Eigenkapital im besten Fall abdecken, um den gründlicheren Prüfungen der Banken standhalten zu können. Dem entgegen steht, dass nach dem Stillstehen des Immobilienmarktes dieser nach dem wieder Anlaufen des öffentlichen Lebens aktuell in Bewegung ist und kaufinteressierte Käufe die Augen offenhalten sollten.

Die Bedürfnisse der Immobilienkäufer ändern sich beispielsweise durch das neuerlich regelmäßig praktizierte Home-Office vieler Unternehmen in Deutschland. Ein zusätzliches Arbeitszimmer gewinnt dabei nicht selten an Relevanz in der Planung. Büroimmobilien könnten dabei in den Hintergrund gelangen, während vielerorts von Zuhause aus gearbeitet wird. Wenn nur noch zweimal pro Woche der Weg ins Büro angetreten werden muss, so entwickelt sich der Trend eher zu einer größeren Wohnung etwas weiter draußen in Richtung Land, statt zu einer kleineren Wohnung in Stadtnähe.

Kurz zusammengefasst lässt sich sagen, dass bei konkretem Interesse an den eigenen vier Wänden jetzt der geeignete Zeitpunkt ist, um mit dem Suchen zu beginnen. Lassen Sie sich dabei beraten behalten den Überlick mit den Experten von Baum Immobilien.

« Zur News-Übersicht